Verführung für Großfische

Manchmal braucht es einen ordentlichen Happen, um einen Großfisch zu verführen. Und genau diesen hat Westin mit dem Spinnerbait Monster Vibe entwickelt. Schon durch gleichmäßiges Einleiern werden so viele Reize ausgesendet, dass sich die Raubfische gegenseitig überbieten, als erster am Köder zu sein. Der Monster Vibe ermöglicht das Angeln direkt im Kraut oder Schilf. Auf den Trailerhaken hat Westing einen RingTeez CT montiert, und so werden mit nur einem Köder gleich zwei Ködertypen gemeinsam angeboten. Dies ist schon ein Kracher von Spinnerbait, der einfach zu fischen ist und tolle Fänge ermöglicht – also ab ins Kraut, wo gerade im Sommer die dicken Hechte lauern.

Der Kurzüberblick:

  • Kraut-Spinnköder mit Gewicht im Ricky the Roach Design
  • naturgetreu handbemalt
  • spezielle Westin Spinnerblätter (2 Stk.), Blattform „Colorado“
  • Krautschutz (weedless)
  • extrem langsam fischbar
  • hochwertige Silikonfransen (skirts)
  • Kräftige X-Einzelhaken aus Karbonstahl im Japan-Style
  • Trailerhaken mit aufgezogenem RingTeez CT Gummiköder (austauschbar)
  • besonders starker Draht mit Drahtdurchmesser 1,5 mm

Zu sehen ist der Monster Vibe, eine der Neuheiten von Westin für 2018, auf der Präsentationsfläche der FISCH & ANGEL.

Über den Autor

Daniel Große

Daniel Große ist Blogger für die FISCH & ANGEL. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund bloggt er zu Themen rund um die Messe, stellt Aussteller und das Rahmenprogramm vor und ist sozusagen der Hausmeister hier. Seine ersten Angel-Versuche unternahm Daniel im Kindesalter. Aus dem Schwarzen See in Flecken Zechlin (Mecklenburg-Vorpommern) holte er mit seiner Hand-Angel tatsächlich einige kleinere Fische heraus. Heute überlässt er das Angeln lieber Profis und lässt sich auf Rügen oder Kreta die jeweils heimischen Fische schmecken.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*