„Die sind ja schon tot!“

Ja, die fossilen Fische von MS Fossil sind schon tot. Schon länger. Aber deshalb nicht weniger interessant als die quicklebendigen Exemplare an Fluss und Teich nebenan. Das Unternehmen zeigt auf der FISCH & ANGEL erstmals fossile Fische aus der Kreidezeit. In einer 4,50 Meter mal 2,50 Meter großen Inszenierung wird die Vergangenheit wieder auferstehen. Beim Anblick der prähistorischen Exponate kann man sicher so einiges sehen und lernen.

inszenierung-ms-fossil

Außerdem gibt es am Stand verschiedene weitere Fossilien rund um das Thema Wasser. Auch dem so genannten Paläo-Design wird sich gewidmet. Hier findet Ihr hochwertige Repliken und Originale, die als einzigartige Dekorationen für Haus und Büro genutzt werden können.

Kugelzahnfisch-Replike-ms-fossil

Palaeo-Design

MS Fossil findet Ihr in Halle 3A, Stand 3A.B06.

Über den Autor

Daniel Große

Daniel Große ist Blogger für die FISCH & ANGEL. Im Auftrag der Messe Westfalenhallen Dortmund bloggt er zu Themen rund um die Messe, stellt Aussteller und das Rahmenprogramm vor und ist sozusagen der Hausmeister hier. Seine ersten Angel-Versuche unternahm Daniel im Kindesalter. Aus dem Schwarzen See in Flecken Zechlin (Mecklenburg-Vorpommern) holte er mit seiner Hand-Angel tatsächlich einige kleinere Fische heraus. Heute überlässt er das Angeln lieber Profis und lässt sich auf Rügen oder Kreta die jeweils heimischen Fische schmecken.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*