Nach der Messe ist vor der Messe

Ich war bereits im Vorfeld gespannt darauf, wie denn das neue Konzept der eigenständigen Messe FISCH & ANGEL in den Westfalenhallen Dortmund vom 4. bis 9.2.2014 bei den Besuchern und Messefans ankommen würde. Erstmals präsentierte sich das Event, rund um den sportlichen Fischfang mit Angel und Haken in 3 Hallen. Besonders beeindruckend fand ich das Platzvolumen in der Halle 2. Wo der Showteich einen großflächigen Blick auf die täglichen Vorführungen zum Fliegen und Jerkbaitfischen möglich machte. Gleich daneben befand sich der Fischereiverband NRW mit Impulsanten Aquarien zu heimischen Fisch und Krebsarten nebst aufgebauter Fischerhütte, die Specimen Hunting Group Dortmund mit aufgebautem Equipment zum modernen Friedfischangeln. Besonders die Schleien standen zu dieser Messe im Vordergrund.

Ich selbst war am Stand der Magazine FISCH & FANG und DER RAUBFISCH in Halle 2N involviert und führte dort eine Tonne an Fachgesprächen mit interessierten und wissbegierigen Besuchen. In dieser Halle waren in guter Gesellschaft mit dem neuen Showbus des Echolotzentrums und der riesigen Verkaufsflächen vom Angelspezi Kassel und Angel Ussat. Dort wurden auch Neuheiten wie Handgemachte Jerkbaits aus Holland und die neue Rutenserie von Greys präsentiert. In der Halle 1 fanden sich gleich zwei Foren, in denen nonstop Top-Referenden das Publikum begeisterten. Im Meersforum gab es tägliche Vorführungen von Torsten Ahrens, Bernhard Mielitz, Mathias Fuhrmann und Meersurgestein Horst Hennings zu sehen. Im Fischereiforum konnte man neben Vorträgen von Jörg Strehlow, Babs Kijewski, Michael Kahlstadt, Benedikt Götzfried und Altmeister Bertus Rozemeijer, auch meine Ausführungen zum Zanderangeln in Elbe und Rhein bestaunen. Da war für jeden Besucher das Richtige dabei, was die komplette Überfülltheit zu jedem Vortrag unter Beweiß stellte. Ich selbst hatte nicht die Zeit mir alle Aussteller anzuschauen. Auch wenn es von Dienstag bis Freitag etwas ruhiger zuging, so stellte der Samstag alles in den Schatten, was ich bisher auf Messen, auf denen ich sonst noch mit Vorträgen gebucht bin, erlebt habe.

Die Gänge waren voll von begeistertem Publikum! Das neue Konzept kam durchweg positiv an und macht die FISCH & ANGEL damit zu Marktführer. Und ich bin mir sicher, dass es im 2015 wieder so abgehen wird. Meine Zusage steht bereits!

Video: Ferry Kaupisch/Die Angelfreunde

Über den Autor

Sebastian Hänel

Sebastian Hänel ist Redaktionsmitarbeiter bei den Fachmagazinen FISCH & FANG und DER RAUBFISCH. 1984 im beschaulichen Westerzgebirge geboren, kam Sebastian mit 12 Jahren zum Angeln. Heute gibt der gelernte Forstwirt in spannenden Vorträgen auf Fachmessen und Seminaren Einblicke in seine Welt des Zanderangelns. Im Blog der FISCH & ANGEL schreibt Sebastian über seine Praxiserfahrungen und gibt wertvolle Tipps.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*